Nächster Dreier bei gefühltem Auswärtsspiel!!

Frauen Rheinlandliga 
3. Spieltag
Sonntag, 10.09.2017

SV Rheinbreitbach - SG Altendiez 3:2 (3:1)

Nachdem wegen ungewöhnlicher Spielansetzungen des Heimvereins die Frauenmannschaft ausquartiert wurde, fürchtete das Team bei dieser Partie um ihre unangefochtene Heimstärke!
Aber schon fünf Minuten nach Anpfiff sorgte Spielführerin Fredo Faßbender für Selbstbewusstsein und brachte ihr Team mit 1:0 in Führung! Zwar konnten die Gäste schon wenig später ausgleichen, dies hinderte Neu-Stürmerin Nicole Simon aber nicht daran, mit einem Doppelpack zu antworten! 
In der zweiten Halbzeit wurde es dann gegen immer stärker werdende Gäste schwieriger für die Rheinbreitbacherinnen. Die SG drückte immer weiter und kam sogar 15 Minuten vor Schluss noch an das 3:2 ran. Darauf folgende Torchancen konnte die starke rheinbreitbacher Defensive jedoch abwehren, wobei es bis zum Schlusspfiff noch spannend blieb. 

Es spielten: 
Düchting (TW), Thelen, Tafel, Monschau, Ünaler (Adenauer), Leven, Hansen (Thyssen), Weinand (Morys), Stauf, Faßbender (C), Simon

Tore: 
Simon 2x, Faßbender

Außenverteiderin Marie Thelen kam direkt von einem offiziellen Termin in ihrem Amt als Unkeler Weinprinzessin zum Treffpunkt und machte in ihrer Tracht eine äußerst gute Figur!